TSV Buchbach: Stürmer Selcuk Cinar wechselt nach Koblenz

Selcuk Cinar wechselt von Buchbach nach Koblenz.
+
Selcuk Cinar wechselt von Buchbach nach Koblenz.

Ncähster Abgang beim Fußball-.Regionalligisten TSV Buchbach: Angreifer Selcuk Cinar wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Buchbach zum TuS Rot-Weiß Koblenz.

Buchbach – Die Trikotfarben ändern sich nicht, wohl aber der Vereinsname: Angreifer Selcuk Cinar wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Buchbach zum TuS Rot-Weiß Koblenz, wo der 24-jährige Angreifer unter Profibedingungen sechsmal wöchentlich trainieren kann.

14 Spiele in der Regionalliga absolviert

Cinar, der auf Vermittlung von Trainer Markus Raupach erst im Sommer letzten Jahres nach Buchbach gekommen ist, absolvierte für die Rot-Weißen 14 Spiele in der Regionalliga Bayern und erzielte dabei vier Treffer. Jetzt also die nächste Station für den gebürtigen Aschaffenburger in der Regionalliga Südwest, die Anfang September neu starten soll. Nach seiner erfolgreichen Zeit in der U19 beim SV Wacker Burghausen unter Trainer Raupach folgten weitere fünf Stationen, ehe der damals vereinslose Cinar nach Buchbach kam. Von Buchbach aus wollte der Mittelstürmer eigentlich in die zweite Liga nach Österreich, aber das Vorhaben scheiterte.

„Ich hatte ein sehr gutes Gespräch mit Trainer Heiner Backhaus. Ihm gefällt meine Art, wie ich spiele, sehr“ erklärt der Angreifer, der auch seinen Wohnort nach Koblenz verlegen wird. mb

Kommentare