2. JUNIOR MASTERS AM SAMSTAG

Bruckmühlerin unter den Favoritinnen: Kunstradfahrerin Jana Pfann will Sieg wiederholen

Lokalmatadorin Jana Pfann zählt wieder zu den Favoritinnen auf den Sieg bei den Juniorinnen.
+
Lokalmatadorin Jana Pfann zählt wieder zu den Favoritinnen auf den Sieg bei den Juniorinnen.

Die Lokalmatadorin Jana Pfann wird am Samstag beim 2. Junior Masters als letzte Starterin auf die Fläche gehen, nachdem ihre schärfsten Konkurrentinnen um die beiden EM-Tickets ihre Übungen schon absolviert haben.

Bruckmühl – Nach dem erfolgreichen und unter Corona-Bedingungen bestens organisierten Junior-Masters-Auftakt in Haigerloch, geht es am Samstag in Bruckmühl in die zweite von drei Runden. „Es ist genau vorgeben wer und wann in die Halle darf, das heißt, dass die Sportler und deren Trainer nur für die jeweilige Disziplin beziehungsweise Zwischen- oder Finalrunde in die Halle Einlass erhalten“ so die Verantwortliche von Soli Bruckmühl Vorsitzende Doris Niedermeier.

Konzept stand schon vor dem Lockdown

„Das Konzept stand schon vor dem jetzt verschärften Lockdown. Die Halle hat in 2020 ein neues Lüftungssystem bekommen, sodass hier immer Frischluft zugeführt wird. Mit minimalster Besetzung versuchen wir den jungen Sportlerinnen und Sportlern den Wettkampf und damit die Qualifikation zur U19-EM am 14./15. Mai 2021 im schweizerischen Altdorf (Kanton Uri) zu ermöglichen.“

34 Starts in vier Disziplinen

Startberechtigt sind wiederum nur Mitglieder eines Landes- oder Bundeskaders. 34 Starts in vier Disziplinen mit Startern aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern, in den anderen Bundesländern darf derzeit noch nicht trainiert werden, sind vom Kampfgericht in einer Vorrunde mit allen Startern sowie der Zwischen- und Finalrunde mit den besten Drei der Vorrunde, zu bewerten. Die möglichen Kandidaten für die U-19 EM haben sich bereits beim 1. Junioren-Masters herauskristallisiert, darunter die Lokalmatadorin Jana Pfann (Juniorinnen), die im Haigerlocher Finale mit 184,23 einen deutschen Rekord schaffte.

Lokalmatadorin Jana Pfann wird als letzte Starterin auf die Fläche gehen, nachdem ihre schärfsten Konkurrentinnen um die beiden EM-Tickets Hannah Reichle (Bad Schussenried) sowie Ceyda Altug (Friedrichshafen) ihre Kür bereits absolviert haben.

Mehr zum Thema

Kommentare