Bronze für Tamara Voit

Die Raublingerin Tamara Voit wurde bei der deutschen Meisterschaft Dritte.

Obrigheim – Bei der deutschen Meisterschaft in Obrigheim startete für den TuS Raubling Tamara Voit.

Mit nur 59 Kilogramm Körpergewicht ging Voit mit 66 Kilogramm im Reißen an den Start. Der zweite Reißversuch mit 71 Kilogramm war ebenfalls gültig. Der dritte Versuch mit 76 Kilogramm war dann allerdings etwas zu schwer und somit ungültig.

Den ersten Stoßversuch mit 82 Kilogramm bewältigte Voit mit einer Leichtigkeit. 85 Kilogramm bekam Voit wegen Nachdrücken als ungültig gewertet.

Somit wurde Voit Dritte in ihrer Gewichtsklasse und holte sich ganz klar die Bronzemedaille.

Kommentare