Bogen-Gaumeisterschaft im Stadtsaal in Mühldorf

Die Gaumeisterschaft Mühldorfin der Halle im Stadtsaal. Gölkl

Mühldorf. – Bei der diesjährigen Bogen Gaumeisterschaft Mühldorf nahmen 25 Schützen/innen und teil.

Das ist ein neuer Vereinsrekord. Viele Teilnehmer können mit der Startberechtigung zur Bezirksmeisterschaft Oberbayern fest rechnen. Unter anderem Adrian Beer, der bei seinem Debüt gleich die 500er-Marke in der Schülerklasse bezwungen hat, sowie Rainer Loske, der mit drei persönlichen Rekorden zum ersten Mal auf 506 Ringe in der Seniorenklasse kam, oder Ludwig Stammberger (Masterklasse), der mit einem persönlichen Rekord das Tages bestergebnis von 559 Ringen erzielte. Einige Schützen müssen aber noch die offiziellen Zulassungszahlen abwarten, die in wenigen Tagen bekannt gegeben werden. Der BSC Mühldorf wird aber voraussichtlich mindestens drei Mannschaften aufstellen können und insgesamt mit geschätzten 16 Schützen nach Freising zur oberbayerischen Meisterschaft reisen dürfen.

Die Meister der übrigen Klassen: (Herren) Miller R. 530 Ringe, (Damen) Skrzydel N. 516 Ringe, (Master wbl) Stammberger A. 462 Ringe, (Jugend m) Stammberger S. 514 Ringe, (Jugend w) Deutinger N. 359 Ringe, (Junioren m) Bokelmann P, 465 Ringe. Die oberbayerische Meisterschaft findet am 15, und 16. Dezember statt.

Kommentare