Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bezirkspokal: Erfolge der Gäste-Teams

In der zweiten Runde des Tischtennis-Bezirkspokals auf Kreisebene der Herren waren in den 16 Begegnungen nur dreimal die Gastgeber erfolgreich.

In der Gruppe Süd/West brachte der SV Schloßberg zwei von drei Teams in die nächste Runde. Der SV Heufeld untermauerte seine Ambitionen auf den Titel durch einen 5:0-Auswärtssieg beim TTV Rosenheim 3. Die zweite Mannschaft der FT Rosenheim überraschte durch einen 5:3-Sieg im Lokalderby über den TTV Rosenheim 2, was bedeutet, dass die TTV-ler ihre Pokalträume beenden mussten.

Zwei von drei Mannschaften des TSV Wasserburg überstanden ihre Spiele in der Gruppe Nord/Ost. Konnte man hier fast durchwegs klare Siege verzeichnen, so setzte sich der ASV Eggstätt erst im letzten Spiel mit 5:4 beim SV Prutting durch. Im Übrigen sind hier alle Pruttinger Mannschaften aus dem Bewerb ausgeschieden.

Ergebnisse Gruppe Nord/Ost: SV Vogtareuth - SV Riedering 2 2:5, SV Prutting 2 - SV Söchtenau 3:5, SV Prutting 1 - ASV Eggstätt 4:5, ASV Rott/Inn - TSV Babensham 0:5, SV Riedering 3 - TSV Bad Endorf 1:5, DJK SV Griesstätt 2 - TSV Wasserburg 3 0:5, DJK SV Griesstätt 1 - TSV Wasserburg 4 5:1, ASV Eggstätt 2 - TSV Wasserburg 2 0:5.

Ergebnisse Gruppe Süd/West: SV Schloßberg 3 - TuS Raubling 3:5, SV Nußdorf - TuS Großkarolinenfeld 1:5, TV Feldkirchen 4 - FT Rosenheim 1 0:5, TSV Brannenburg 2 - SV Schloßberg 2 1:5, FT Rosenheim 2 - TTV Rosenheim 2 5:3, TTV Rosenheim 4 - ASV Au 2 2:5, SV Schloßberg 4 - ASV Au 3 5:2, TTV Rosenheim 3 - SV DJK Heufeld 0:5.

Fixiert wurde inzwischen auch der Termin für die Endrunde. Diese findet am Sonntag, 29. Januar 2012, bei der FT Rosenheim statt. eg

Kommentare