Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


EISSTOCK

Bezirksliga Süd birgt viel Zündstoff

In Bad Aibling findet am Samstag ab 7 Uhr die Eisstock-Bezirksliga Süd auf Winterbahnen statt.

Fünf Moarschaften liegen im Kampf um die Meisterschaft gleichauf. Auch das Ringen um den Klassenerhalt ist noch offen. Zwischen dem Tabellenletzten SV Marzoll und dem Zwölften TSV Petting liegen fünf Zähler. Absteiger TSV Breitbrunn III und Aufsteiger FC Halfing II liegen in Führung. EC Feldkirchen II ist Dritter. Nur acht Negativzähler verzeichnen EV Harpfing und Aufsteiger EC Saaldorf II. Den Aufsteigern SV Marzoll, EC Bad Feilnbach II, SV Truchtlaching-Seeon III, DJK Kammer, DJK-SV Edling, SV Schonstett und TSV Fridolfing sitzt das Abstiegsgespenst im Nacken. Hinter den Erwartungen blieb der zweite Absteiger EC Lampoding II. Die Bundesliga-Reserve braucht nach 12:12 Punkten eine starke Rückrunde um nicht weiterhin in der 5. Liga antreten zu müssen. kam

Kommentare