Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Benede spielt jetztbeim TSV Landsberg

Der TSV Landsberg aus der Bayernliga Süd ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich die Dienste von Alexander Benede gesichert, der bis Juli noch beim Bayernliga-Konkurrenten SV Pullach als Spielertrainer fungierte.

In der Vita des 32-Jährigen stehen unter anderem zwölf Drittliga-Einsätze, die er in seiner Zeit beim FC Bayern München II hatte. Der ehemalige U18-Nationalspieler will in Landsberg noch einmal angreifen. Benede hatte nach seinem Rückzug in Pullach Ende Juli etliche Anfragen – auch als Spielertrainer beim SV Donaustauf – , entschied sich nun aber für den Wechsel nach Landsberg.dme

Kommentare