Cup beim ESV Mühldorf

Am kommenden Samstag, 30. Januar, findet der 18. Toerring-Cup beim ESV Mühldorf statt.

Das Fußballturnier für Herrenmannschaften wird in der Landkreishalle in Mühldorf an der Töginger Straße ausgetragen. Anstoß ist um 10 Uhr. Um 17 Uhr wird das Endspiel angepfiffen. Das Turnier wurde für zweite Herrenmannschaften ausgeschrieben. Zehn Mannschaften hatten sich rechtzeitig angemeldet und werden in zwei Fünfergruppen antreten. In der Gruppe A spielen: Eintracht Oberdietfurt, TuS Mettenheim 2, FC Grünthal 2/3, SV Waldhausen 2 und ESV Mühldorf 2. In der Gruppe B treten an: Der Titelverteidiger TSV Kastl 2, DJK Raitenhaslach, TV Altötting 2, TSV Taufkirchen 2 und TSV Neumarkt 2/3. Die beiden Gruppenersten gehen in die Halbfinale. Alle Plätze werden ausgespielt. Das Teilnehmerfeld erscheint äußerst ausgeglichen. Ein unbeschriebenes Blatt ist die Eintracht aus Oberdietfurt, die in Niederbayern einen Kreismeistertitel gewonnen hat.

Hallenfussball

Kommentare