Bayreuth verlängert weitere Verträge

Der Regionalligist SpVgg Bayreuth meldet zwei weitere Vertragsverlängerungen: Marcel Schiller (23) wird in seine dritte Saison bei den Altstädtern gehen, außerdem wird Cemal Kaymaz (22) fest ins Regionalliga-Team integriert.

Schiller, der im Sommer 2018 zu den Altstädtern gestoßen war, hat in Bayreuth 48 Regionalliga-Partien (7 Tore) absolviert und war zuletzt von Trainer Timo Rost vom Offensivspieler zum Außenverteidiger umgeschult worden. „Marcel ist ein sehr flexibler Spieler“, lobt der Trainer, „er kann praktisch jede Außenposition besetzen, und das hilft uns enorm weiter“. Ebenfalls auf dem Flügel spielt Cemal Kaymaz, der aus der eigenen Jugend stammt, 2016/17 erste Erfahrung in der Regional liga sammelte und im Sommer wieder nach Bayreuth zurückgekehrt. dme

Kommentare