Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


STOCKSPORT

Bayernpokal Mixed in Dingolfing beschließt das Eisstockjahr

Dingolfing/Hamm – Mit dem Bayernpokal Mixed auf Eis beendet der Bayerische Eisstock-Verband (BEV) am kommenden Samstag, 30. Dezember, das Sportjahr 2017.

Zum Abschluss kämpfen 22 mit mindestens jeweils zwei weiblichen und männlichen Eisstockschützen bestückte Moarschaften um den Pokaltriumph und das Startrecht bei der deutschen Meisterschaft. Tickets für die vom SR Soest in der Eissportarena Hamm durchgeführte DM werden an die sieben erstplatzierten Mannschaften vergeben.

Wettbewerbsleiter ist Josef Helmbrecht. Der Kreisobmann des Eisstocksportkreises 108 Dingolfing Landau startet das Präzisionsspiel auf Dauben und Stöcke um 9 Uhr.

Da mit dem TSV Peiting und ESV Mitterskirchen das Spitzenduo des Vorjahres fehlt, zählt der ESC Dingolfing zum engsten Favoritenkreis. Der diesjährige Gastgeber belegte im Vorjahr in der Besetzung Edeltraud Schmitt, Maria Kiermeier, Johann Gabler und Rudolf Kramlich den dritten Platz vor dem TSV Ismaning, der ebenfalls antritt.

Neben den beiden Topfavoriten, die sich während der Gruppenphase noch aus dem Weg gehen können, sind auch EC Fischbachau und TuS Engelsberg hoch einzuschätzen.

Eisstock Bayernpokal Mixed Gruppe A Startliste: 1. EC Schachten Auerbach, 2. FC Penzing, 3. Neumühler EG, 4. TSV Ismaning, 5. ESC Berching II, 6. SV Zeitlarn, 7. EC Fischbachau, 8. EC Rathmannsdorf, 9. TSV Pähl, 10. EC Außernzell, 11. EC Eintracht Aufham.

Gruppe B: 1. TuS Engelsberg, 2. SV Helios Daglfing, 3. ESC Berching, 4. EC Haslangkreit, 5. TSV Niederviehbach, 6. ESC Dingolfing, 7. TSV Hartpenning, 8. EC Irging Simbach, 9. TSV Ismaning II, 10. EC Lampoding, 11. SV Bernried. kam

Kommentare