Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bayernliga-Stenogramm

Die erste Saisonniederlage war eine Frage der Zeit – 13 Spiele war der SV Kirchanschöring in der Fußball-Bayernliga Süd ungeschlagen, am Dienstag hat es die Truppe von Mario Demmelbauer dann aber ausgerechnet beim Schlusslicht VfR Garching erwischt.

Dass die Niederlage im Wiederholungsspiel vom Saisonstart, das wegen Unwetters abgebrochen wurde, mit 0:6 derart hoch ausfallen würde, damit war dann allerdings nicht zu rechnen. Kirchanschöring verpasste damit den Sprung auf Platz eins und bleibt Dritter.

Der Tabellensiebte Türkspor Augsburg hat in der Zwischenzeit einen Nachfolger für Servet Bozdag und Matthias Strohmaier, die binnen zehn Tagen zurückgetreten sind, gefunden: Serdar Dayat (52), von Februar bis Anfang Mai dieses Jahres für den Drittligisten Türkgücü München verantwortlich, kehrt zu Türkspor zurück. Dayat war bereits 2018 ein halbes Jahr Trainer bei Türkspor Augsburg, ehe er bis Juli 2020 den Posten des Nachwuchskoordinators bei Fenerbahce Istanbul bekleidete.

VfR Garching – SV Kirchanschöring 6:0 (2:0). Tore: 1:0 Matthew Loo (2.), 2:0 Mike Niebauer (27.), 3:0 Mat thew Loo (63.), 4:0 Jean Monty Mendama (66.), 5:0 Alekzandar Sinabov (70.), 6:0 Dino Jukovic (80.); Schiedsrichter: Patrick Krettek (SC Ried/Neuburg); Zuschauer: 87.mb

Kommentare