Bayernliga- Stenogramm

Der SB Rosenheim hat seinen ersten Sieg nach der Winterpause eingefahren: Die Mannschaft von Trainer Günter Güttler holte am Samstag einen 2:0-Erfolg bei der SpVgg Hankofen-Hailing, Wacker Burghausen 2 gelang ein 1:1 beim SV Pullach bleibt aber weiterhin Vorletzter in der Fußball-Bayernliga Süd. Der SV Pullach und der SV Wacker Burghausen 2 sind nach dem 1:1 am Samstag weiterhin ohne Sieg nach der Winterpause.

Immer wieder spielten sich die Burghauser schön durchs Mittelfeld. Nach etwa einer Stunde ließ der Elan der Burghauser etwas nach und die Pullacher kamen in der 69. Minute zum Führungstreffer: Orhan Akkurt nutzte einen Stellungsfehler von Ali Eberlein, marschiert allein aufs Tor und ließ Torwart Nico Tezzele keine Chance. Burghausen brauchte einige Minuten, um sich von diesem Schreck zu erholen und so dauerte es bis zur Nachspielzeit, ehe der Ausgleich fiel. Nach einer Ecke war Alexander Winkler per Kopf zur Stelle.

SpVgg Hankofen-Hailing - SB DJK Rosenheim 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Christoph Börtschök (27., Foulelfmeter), 0:2 Matthias Poschauko (86.); Zuschauer: 350.

SV Pullach - SV Wacker Burghausen 2 1:1 (0:0). Tore: 1:0 Orhan Akkurt (69.), 1:1 Alexander Winkler (91.); Zuschauer: 80.

FC Ismaning - SpVgg Unterhaching 2 0:0. Tore: Fehlanzeige; Zuschauer: 150.

1. FC Sonthofen - BC Aichach 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Christian Doll (33.), 1:1 Manuel Wiedemann (81.); Zuschauer: 200.

SpVgg Landshut - BCF Wolfratshausen 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Lamine Guèye (16.), 1:1 Stefan Gebhardt (58.), 1:2 Sebastian Pummer (81.); Zuschauer: 150.

SV Raisting - VfB Eichstätt 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Markus Hörmann (58., Foulelfmeter); Zuschauer: 400.

VfR Garching - FC Unterföhring 0:0. Tore: Fehlanzeige; Zuschauer: 220.

TSV Schwabmünchen - FC Affing 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Patric Lemmer (13.), 0:2 Marius Kefer (45., Foulelfmeter), 1:2 Mario Schmidt (80.); Zuschauer: 350; Besonderheiten: Rot gegen Affings Tobias Jorsch (23.) wegen grober Unsportlichkeit, Rot gegen Schwabmünchens Michael Zerle (45.) wegen groben Foulspiels.

FC Pipinsried - TSV Bogen 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Philip Grahammer (45.), 2:0 Junis Ibrahim (56.), 3:0 Sebastian Fischer (93.); Zuschauer: 250; Besonderheiten: Rot gegen Bogens Tobias Artmann (48.) wegen einer Notbremse, Rot gegen Pipinsrieds Martin Finkenzeller (71.) wegen einer Tätlichkeit, Gelb-Rot gegen Bogens Alexander Geiger (71.). mb

Kommentare