STOCKSCHIEßEN

U14 und U23 um bayerischen Titel

Die 16 besten Schüler Moarschaften des Freistaats kämpfen am Samstag im Eisstadion von Ruhpolding um den Titel des bayerischen Meisters der Schü-ler U14 auf Eis.

Das vom EC Lampoding organisierte Mannschaftsspiel auf Winterbahnen startet um 10 Uhr. Neben der weißblauen Krone geht es noch um zwei Startplätze bei der deutschen Meisterschaft am 18. und 19. Januar in Regen. Das Starterfeld: Gruppe A: EC Raindorf, EC Oberhausen, ESV Wang, SV Kay, FC Untertraubenbach, DJK SG Ramsau, FC Penzing, EC Kreuzstraßl; Gruppe B: EC Raindorf II, TSV Niederviehbach, ESC Rattenbach, SSC Untergrasensee, ESV Mitterskirchen, EC Lampoding, SC Oberroth, EC Hauzenberg.

Fast parallel zu den U14-Schülern tragen auch die Junioren U23 im Eisstadion Ruhpolding ihre bayerische Meisterschaft im Mannschaftsspiel auf Winterbahnen aus. Anpfiff ist um 9 Uhr. Die beiden erstplatzierten Moarschaften ergattern das Startrecht bei der deutschen Meisterschaft am 18. und 19. Januar in Regen. Das Starterfeld: Gruppe A: EC Gerabach, TSV Mamming, EC Reckenberg, TSV Hartpenning, FC Penzing, SC Reicheneibach, EEC Gotteszell, EC Oberhausen; Gruppe B: SV Windberg, EC Hauzenberg, SpVgg Brandten, ESC Manching, ESC Berching, EC Feldkirchen, EC Furth, EC Steinburg. kam

Kommentare