Baumeister ist "Sportler des Monats" März

+

Ein Junior steht ganz oben: Der "Sportler des Monats" März heißt Stefan Baumeister.

Der 19-Jährige gewann bei der Weltmeisterschaft der Snowboard-Junioren in Erzurum (Türkei) Gold im Parallelslalom sowie Bronze im Parallel-Riesenslalom. Für diese Leistung wurde der Snowboarder aus Feldkirchen, der für den SC Aising-Pang startet, von den 3800 geförderten Sporthilfe-Athleten zu deren "Sportler des Monats" März gewählt. 47,5 Prozent der Stimmen entfielen auf Baumeister. Über den zweiten Platz darf sich das Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko/Robin Szolkowy freuen, das bei der Eiskunstlauf-WM in Ontario (Kanada) die Silbermedaille holte. Sie errangen 32,6 Prozent der Stimmen. Den dritten Platz belegte mit 19,9 Prozent Christina Schwanitz. Die gebürtige Dresdnerin gewann bei der Hallen-Europameisterschaft in Göteborg (Schweden) die Goldmedaille im Kugelstoßen.

Kommentare