Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Eisschnelllauf

Bahneröffnung in Inzell

In der Inzeller Max-Aicher-Arena beginnt die Eisschnelllauf-Saison mit der „Internationalen Bahneröffnung“.

Die Verantwortlichen erwarten ein hochkarätiges Teilnehmerfeld mit Sportlern aus ganz Europa. Am Start werden auch Lang- und Mittelstreckler sein. Sprinter Joel Dufter vom heimischen DEC wird mit seinem norwegischen Team die Strecken über 500 und 1000 Meter in Angriff nehmen. Gespannt darf man auf den Auftritt des holländischen Superstars Sven Kramer über 5000 Meter sein. Zu sehen werden auch die jungen Läufer des DEC sein, unter anderem Anna Ostlender, Josephine Heimerl und Felix Motschmann. Beginn ist am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag ab 9.30 Uhr.shu

Kommentare