Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Babenshamer 1:6gegen FC Bayern

Im Endspiel um die oberbayerische Fußball-Meisterschaft der B-Senioren hat sich der TSV Babensham dem FC Bayern München geschlagen geben müssen.

Vor 150 Zuschauern auf dem Babenshamer Sportgelände hieß es letztlich 1:6 aus Sicht der Hausherren. Der FC Bayern, gespickt mit ehemaligen Top-Spielern aus Regional-, Bayern- oder Landesliga, machte von Beginn an seine Ambitionen deutlich und führte nach 25 Minuten mit 5:0. Die Bayern-Tore markierten Martin Frühholz (2), Florian Hartmann, Admir Hasanovic, Marco Bläser und Salvatore Scolaro. Für Babensham traf Josef Bommer zum 1:5.tn

Kommentare