Auszeichnung für Ludwig Dürnecker

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat in Regensburg zum fünften Mal U30-Vereinsmitarbeiter aus ganz Bayern mit dem Preis „Fußballhelden 2019 – Aktion Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet.

Im Vorfeld der Zweitligapartie zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem VfL Osnabrück würdigten BFV-Präsident Rainer Koch, BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher und Tobias Bracht (U30-Mitglied im Verbandsvorstand) die herausragenden Leistungen der 22 Kreissieger – stellvertretend für alle jungen ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter in den rund 4500 Fußballvereinen Bayerns. Alle Sieger erhielten neben einer Urkunde einen Gutschein für eine einwöchige Bildungsreise nach Barcelona. Gewinner im Kreis Inn/Salzach ist Ludwig Dürnecker vom TSV Babensham, hier bei der Ehrung mit Faltenbacher.

Kommentare