FUSSBALL-KREISKLASSE 1

Aufstiegsaspiranten patzen: FC BiH, Schloßberg und Schechen verlieren – Tattenhausen Remis

Alle Aufstiegsaspiranten haben am 20. Spieltag in der Fußball-Kreisklasse 1 gepatzt: Drei der ersten vier Mannschaften musste eine Niederlage hinnehmen, nur der SV Tattenhausen holte einen Punkt.

Alle Aufstiegsaspiranten haben am 20. Spieltag in der Fußball-Kreisklasse 1 gepatzt: Drei der ersten vier Mannschaften musste eine Niederlage hinnehmen, nur der SV Tattenhausen holte einen Punkt. Der Spitzenreiter FC Bosna i Hercegovina Rosenheim unterlag dem SV Riedering mit 1:2, dabei erzielte Rosenheims Mirza Majdancic mit einem Eigentor den Siegtreffer für die Hausherren.

Tattenhausen gibt 2:0-Führung aus der Hand

Bosna-Verfolger Tattenhausen kam im Heimspiel gegen den SV Nußdorf nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Dabei gab der Aufsteiger eine 2:0-Führung durch den Doppelpack von Thomas Masberg aus der Hand. Der Drittplatzierte, SV Schloßberg, verlor gegen den ASV Flintsbach mit 2:3. Nach dem frühen 0:2-Rückstand brachte Schloßbergs Torjäger Simon Marold, der damit seine Saisontore 14 und 15 erzielte, seine Mannschaft zurück ins Spiel. In der 78. Minute traf Martin Huber aber zum 2:3-Endstand.

TuS Großkarolinenfeld gelingt Coup gegen Schechen

Der SV Schechen verlor beim Trainer-Debüt von Manfred Thaler gegen den TuS Großkarolinenfeld. Für den Aufsteiger waren es drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Nachdem die Gäste durch Josef Wittmann früh in Führung gingen, glich der TuS durch Helmut Huber aus und schaffte den Lucky-Punch: In der 96. Minute erzielte Elio Costa den 2:1-Siegtreffer. Die Mannschaft von Marijo Sokic – der im Sommer übernommen hat – hat nun drei Spiele in Folge gewonnen und steht zum ersten Mal seit dem dritten Spieltag nicht auf einem Abstiegsplatz.

SV Schloßberg-Stephanskirchen – ASV Flintsbach 2:3 (1:2).Tore: 0:1 Thomas Astner (13.), 0:2 Marcello Alibrandi (20.), 1:2 Simon Marold (29.), 2:2 Simon Marold (65.), 2:3 Martin Huber (78.). Zuschauer: 25.

SV Tattenhausen – SV Nußdorf 2:2 (2:1).Tore: 1:0 Thomas Masberg (15.), 2:0 Thomas Masberg (41./Elfmeter), 2:1 Dominik Endler (45.), 2:2 Adrian Bogner (69.). Zuschauer: 60.

SB DJK Rosenheim II – TSV Brannenburg 1:4 (0:1).Tore: 0:1 Eldar Kavazovic (34.), 1:1 Michael Kraxenberger (54./Elfmeter), 1:2 Eldar Kavazovic (59.), 1:3 Raphael Beyer (72.), 1:4 Maximilian Faltner (77.). Zuschauer: 40.

SV Riedering – FC Bosna i Hercegovina Rosenheim 2:1 (1:0).Tore: 1:0 Christoph Kahl (4.), 1:1 Sanel Sehric (53.), 2:1 Mirza Majdancic (65./Eigentor). Rot: Armin Hodzic (77./Rosenheim). Zuschauer: 180.

NK Croatia Rosenheim – SC Frasdorf 2:3 (1:2). Tore: 0:1 Simon Weber (3.), 1:1 Nikola Tanjic (23.), 1:2 Laurenz Boehm (39.), 2:2 Velimir Ivanovic (63.), 2:3 Marcus Moser (89.). Zuschauer: 40.

TuS Großkarolinenfeld – SV Schechen 2:1 (0:1).Tore: 0:1 Josef Wittmann (24.), 1:1 Helmut Huber (73.), 2:1 Elio Costa (90.+6.). Gelb-Rot: Fabian Thost (90.+2./Schechen). Rot: Stjepan Damjanovic (81./Großkaro). Zuschauer: 180.

Torschützenliste

21 Tore:Omer Jahic, Sanel Sehric (beide FC BiH Rosenheim).

19 Tore: Florian Hofmann (SV Tattenhausen). les

Kommentare