TANZSPORT

Aufstieg für SBR-Tanzpaar

Karsten und Monika Weibrechtin Aktion.  re
+
Karsten und Monika Weibrechtin Aktion. re

Mit einem fünften Platz beim Ballturnier in Dreieich bei Frankfurt haben Karsten und Monika Weibrecht von der Tanzsportabteilung des Sportbund DJK Rosenheim die fehlenden sieben Punkte zum Aufstieg in die S-Klasse erzielt. Die beiden Rosenheimer überstanden die Vor- und Zwischenrunde souverän mit 19, beziehungsweise 20 von möglichen 25 Kreuzen.

Die S-Klasse ist die höchste Klasse weltweit.

Im Finale mit sieben Paaren waren die Wertungen zwischen Platz drei und Platz fünf sehr verteilt. In der Addition der Plätze wurden die Plätze drei bis fünf mit den Additionen 20-22-22 vergeben. Mit etwas Pech belegten die Sportbundler dabei Platz fünf. Trotzdem war die Freude riesig, da mit dem Finaleinzug der Aufstieg in die Klasse Senioren II S bereits feststand. Die Siegerehrung mit separater Aufstiegsehrung (23 Podestplätze in der A-Klasse und 253 Aufstiegspunkte) vor über 300 Ballgästen war für die beiden Rosenheimer ein toller Moment und krönte die bisherige Tanzkarriere.

Die gemeinsame tänzerische Laufbahn begann im Herbst 2010 in der Klasse Senioren I B Standard. Aufgrund der früheren tänzerischen Aktivitäten von Karsten Weibrecht (Hauptgruppe B Standard) konnte die D- und C-Klasse übersprungen werden und der Start in der B-Klasse war möglich.

Nach nur drei getanzten Turnieren legten Karsten und Monika Weibrecht eine einjährige Babypause ein und starteten im Dezember 2011 neu. Sie erzielten 26 Finalteilnahmen und 14 Podestplätze.

2012 gewannen sie die Ranglistenwertung in Baden-Württemberg und standen auf Platz zwei in der Bayernpokalwertung. Mit der Bronzemedaille bei den bayerischen Meisterschaften gelang im Juli 2013 der Aufstieg in die A-Klasse. In der A-Klasse setzte sich der Erfolg fort. Die beiden Rosenheimer gingen bei 35 Turnieren an den Start.

Mit dem Aufstieg in die S-Klasse haben sich Karsten und Monika Weibrecht für die Teilnahme an deutschen Meisterschaften und Weltmeisterschaften qualifiziert. re

Kommentare