Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Aufschlag in Brannenburg

Titelverteidigerin Sophia Bergner (TC Ismaning) aus Rosenheim ist in Brannenburg beim 37. Inntal-Tennis-Turnier ebenso wieder mit dabei.
+
Titelverteidigerin Sophia Bergner (TC Ismaning) aus Rosenheim ist in Brannenburg beim 37. Inntal-Tennis-Turnier ebenso wieder mit dabei.
  • VonPetra Rapp
    schließen

Brannenburg –Die Anlage des DTC Brannenburg am Fuße des Wendelsteins ist von heute bis Sonntag wieder Austragungsort des renommierten Inntal-Tennis-Turniers.

Die Verantwortlichen um Turnierleiter Wolfgang Rapp freuen sich, dass das DTB-Ranglistenturnier nach der pandemiebedingten Pause im letzten Jahr jetzt wieder stattfinden kann. Neben dem Damen- und Herrenturnier, bei dem um wertvolle DTB-Ranglistenpunkte sowie um ein Gesamtpreisgeld von 2300 Euro gespielt wird, findet am Sonntag zudem für Damen und Herren ein LK-Tagesturnier im Spiralmodus statt.

Im 32er-Feld der Herren führt Philipp Schroll (DR 160, TC Blutenburg München) die Setzliste vor Sven Lemstra (TC Aschheim) an. An drei folgt Philipp Regnat (TF Dachau), an vier Denny Voitischek (TC Gauting). Maximilian Roth vom TC Neubeuern ist als bester heimischer Spieler an Position sieben gesetzt. Bei den Damen steht Isabel Blazevic (DR 159, TC Rot-Weiß Eschenried) vor der Titelverteidigerin Sophia Bergner aus Rosenheim, die für den TC Ismaning aufschlägt, an Position eins. An drei gesetzt ist Kim Teckenberg (CaM Nürnberg), an vier Kimberley Lutz (TC Rot-Weiß Gersthofen). Gespielt wird ab heute, Freitag, 13 Uhr. Tableaus und weitere Infos unter www.mybig point.tennis.de.rap

Mehr zum Thema

Kommentare