FUßBALL

Aubstadt landet Coup am Deadline-Day

Der Regionalliga-Neuling TSV Aubstadt ist am letzten Tag der Transferperiode noch einmal fündig geworden.

Vom Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München kommt Dominik Weiß ins Grabfeld. Der 25-jährige Außenbahnspieler kam zuletzt in der Regionalliga 17 Mal zum Einsatz, erzielte dabei vier Treffer und gab drei Vorlagen. In Aubstadt hat er einen Vertrag bis Sommer 2022 unterzeichnet. Ein Debüt in der höchsten deutschen Amateurliga gab der gebürtige Landshuter im Mai 2013. Seitdem hat er für Ingolstadt 04 II, den SV Wacker Burghausen, 1. FC Schwein- furt 05 und zuletzt Türk gücü München 150 Einsätze in der Regionalliga Bayern absolviert. dme

Kommentare