SEGELN

Ansegeln am 1. Mai fällt aus

An sich sollte am 1. Mai mit dem Ansegeln die Segelregattasaison 2020 am Chiemsee, Waginger See und Simssee überall beginnen, aber heuer ist alles anders.

Das Ansegeln wurde fast überall abgesagt, auch nach jetzigem Stand werden die meisten der Segelregatten im Mai und Juni am Chiemsee und Waginger See nicht stattfinden. Alle Vereine stehen Gewehr bei Fuß, aber wie es heuer weitergehen wird, kann keiner mit Gewissheit sagen. Wie der Segelsport weitergehen wird, hängt von der Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung und den Landratsämtern ab. ni

Kommentare