Anmeldung für fünf Strecken bei Rosenheimer Citylauf möglich

Zum 32. Malheißt es heuer Start frei für den Rosenheimer Citylauf. Goike

Rosenheim – Der Rosenheimer Citylauf des SB/DJK Rosenheim findet wieder am 3. Oktober statt.

Für folgende Strecken sind Anmeldungen möglich. 2,55 Kilometer (Achtelmarathonstrecke) Schülerlauf, 2,55 Kilometer Walking (ohne Stöcke), 5,27 Kilometer Jugend- und Auto-Eder-Hobbylauf mit Firmenwertung, 10,55 Kilometer (Viertelmarathonstrecke) Haupt-Lauf mit Wertung zur Rosenheimer Stadtmeisterschaft und 10,55 Kilometer Staffellauf. Beim Staffellauf hat jeder Läufer eine Runde zurückzulegen. Staffelübergabe ist auf dem Max-Josefs-Platz. Außerdem werden die Jugendbesten ermittelt.

Start, Ziel und Siegerehrung sind auf dem Max-Josefs-Platz. Der Lauf führt durch die Innenstadt und durch das Gelände der Landesgartenausstellung. Startnummernausgabe ist zwischen 13 und 14.30 Uhr auf dem Max-Josefs-Platz in der Nähe des Nepomukbrunnens. Start für die 2,5 Kilometer und fünf Kilometer, Schüler, Auto-Eder-HobbyLauf und Walking ist um 15 Uhr. Start für die Zehn-Kilometer-Strecke und Staffel ist um 15.30 Uhr. Meldeschluss ist am Samstag, 28. September. Nachmeldungen sind noch bis eine Stunde vor dem Lauf möglich. Voranmelder erhalten den vergünstigten Startpreis. Für Citylauf-Sieger und -Siegerin sind Geldpreise ausgelobt. Die ersten Drei jeder Klasse erhalten Ehrenpreise. Infos unter www.rosenheimer- citylauf.de. ag

Kommentare