Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


SB Rosenheim Stürmer Jahic landet auf Platz sechs

Pangs Fischbacher verliert knapp die Wahl: Das ist der Bayern-Treffer des Monats

Bilder vom Spiel FC Töging gegen den Sportbund Rosenheim.
+
Omer Jahic (l.) landete mit seinem Traumsolo gegen den SV Waldperlach auf dem sechsten Platz.
  • VonGabriel Zaunseder
    schließen

Sebastian Blechschmidt vom FC Vorwärts Röslau aus Oberfranken hat den „Bayern-Treffer des Monats“ Oktober erzielt. Mit 26,2 Prozent aller abgegebenen Stimmen setzte sich der Röslauer Torwart gegen seine fünf Konkurrent*innen durch und gewann das Voting vor Severin Fischbacher (SV Pang, 25,3 Prozent) und Sonja Ziegler (SG Haar/Grasbrunn II, 20,2 Prozent). 

Bayern - In der Landesliga-Partie zwischen dem FC Vorwärts Röslau und dem SC Großschwarzenlohe gelang Sebastian Blechschmidt der Traum eines jeden Keepers: ein Torwarttor!

Blechschmidt gewinnt mit seinem Torwarttor den Bayern Treffer des Monats

Beim Stand von 1:2 für die Gäste fängt der FC-Schlussmann eine Flanke von der rechten Seite ab und befördert die Kugel mit einem weiten Abschlag in Richtung SC-Gehäuse. Der Ball fliegt immer weiter und weiter, hüpft vor dem Gästekeeper auf und landet zum 2:2-Ausgleich im Netz.

Am Sonntag war Blechschmidt im BR-Klassiker „Blickpunkt Sport“ zu Gast und erhielt dort die begehrte „Bayern-Treffer“-Trophäe aus den Händen von Alexander Zorniger (Trainer SpVgg Greuther Fürth). Durch den Sieg nimmt der Torhüter automatisch an der Wahl zum „Bayern-Treffer des Jahres“ teil.

Das Voting-Ergebnis im Detail:

  • Sebastian Blechschmidt (FC Vorwärts Röslau, 26,2 Prozent)
    Severin Fischbacher (SV Pang, 25,3 Prozent)
    Sonja Ziegler (SG Haar/Grasbrunn II, 20,2 Prozent)
    Hannes Decher (FC Dechsendorf, 14,1 Prozent)
    Ibrahim Neziri (FC 1920 Gundelfingen, 8,8 Prozent)
    Omer Jahic (SB DJK Rosenheim, 5,4 Prozent)

PM Bayerischer-Fußball-Verband

Mehr zum Thema

Kommentare