Abwehrriese für den FV Illertissen

Mit dem 22-jährigen Abwehrspieler Ibrahim Hajtic hat der schwäbische Regionalligist FV Illertissen ein vielversprechendes Talent verpflichtet.

Der 1,93 Meter große Innenverteidiger spielte in der Jugend beim 1. FC Heidenheim und erhielt danach einen Vertrag bei den Heidenheimer Profis. Dort spielte der Rechtsfuß einmal in der 2. Bundesliga, bevor er in die 3. Liga zu den Würzburger Kickers wechselte und dort 17 Spiele absolvierte. Im Sommer 2019 wechselte er dann zum FC Energie Cottbus. Jetzt hat sich der kopfballstarke Abräumer dazu entschlossen, Wert auf seinen beruflichen Werdegang zu legen und damit passt er ideal in das Konzept des FV Illertissen. dme

Kommentare