+++ Eilmeldung +++

Nach schwerem Auffahrunfall auf A8: Neun Verletzte – davon einer schwer

Rückstau wohl noch bis in den Abend

Nach schwerem Auffahrunfall auf A8: Neun Verletzte – davon einer schwer

A8/Rosenheim – Am Sonntagvormittag (3. Juli) ist es auf der A8 München Richtung Salzburg zwischen …
Nach schwerem Auffahrunfall auf A8: Neun Verletzte – davon einer schwer
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


TC 1860 Rosenheim

300 Jahre Rosenheimer Tennis-Expertise vereint auf einem Bild

Franz Schuster (rechts), Reinhard Güthlein (daneben). Von links: Ex-Meister Gerhard Heger, Wolf-Dieter Dörfler, Karlheinz Kas.
+
Franz Schuster (rechts), Reinhard Güthlein (daneben). Von links: Ex-Meister Gerhard Heger, Wolf-Dieter Dörfler, Karlheinz Kas.

300 Jahre Tennis vereint sind auf diesem Bild, das am Donnerstag auf der Anlage des TC 1860 Rosenheim anlässlich des Heimspiels der Herren-75-Mannschaft gegen Iphitos München entstand.

Rosenheim - Franz Schuster (rechts) und Reinhard Güthlein (daneben) standen kurz zuvor noch selbst in Einzel und Doppel auf dem Platz, nach der Partie gesellten sich (von links) Ex-Meister Gerhard Heger, Sportler des Jahres der Stadt Rosenheim von 1978, sowie Wolf-Dieter Dörfler, aktuell Teammanager der Rosenheimer Tennis-Bundesligamannschaft, und der Ex-Rosenheimer und heutige Trostberger Karlheinz Kas dazu. Dörfler und Kas werden sich am 3. Juli schon wiedersehen, dann gastiert Dörfler zum Bundesliga-Auftakt 2022 mit dem TC Rosenheimer Unterstützungskasse beim TC Großhesselohe, wo Kas als Stadionsprecher fungiert.