LEICHTATHLETIK

1500 Starter in Traunreut erwartet

Die Anmeldung für den 13. Traunreuter Stadtlauf am Freitag, 1. Juli, läuft bereits.

Beim größten Breitensportereignis zwischen Salzburg und München werden erneut an die 1500 Teilnehmer erwartet. Professionell organisiert wird das Top-Laufevent für die ganze Familie von der Arge-Werbegemeinschaft und dem TuS Traunreut.

Los geht es um 16.30 Uhr am Rathausplatz mit dem Bambinilauf. Die fünf- bis neunjährigen Bambinis müssen dabei 650 Meter zurücklegen. Die Startgebühren übernehmen die Stadtwerke Traunreut. Bei den Schüler-Staffelläufen kämpfen anschließend die Zehn- bis 16-Jährigen zu Fünft in einer Mannschaft (weiblich, männlich oder gemischt) über jeweils 830 Meter um den Sieg. Auch hier fallen keine Startgebühren an. Auf ein großes Starterfeld hofft der Veranstalter beim 650 Meter langen Benefiz-Lauf der Kommunalpolitiker gegen 18.45 Uhr. Der Höhepunkt ist dann ab 19.15 Uhr der Hauptlauf über sieben Kilometer, bei dem ambitionierte Leistungssportler und passionierte Hobby-Läufer gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Auch zahlreiche regionale Firmenmannschaften werden wieder ihren tollen Teamgeist unter Beweis stellen. Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es im Internet unter www. stadtlauf-traunreut.de. mmü

Kommentare