Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Radsport

Tour de Suisse: Südafrikaner Impey holt Etappensieg

Daryl Impey
+
Der Südafrikaner Daryl Impey (M.) gewann die vierte Etappe der Tour de Suisse.

Radprofi Daryl Impey hat die vierte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der 37-jährige Südafrikaner setzte sich nach 190,8 Kilometern von Grenchen nach Brunnen im Sprint vor dem Australier Michael Matthews und Sören Kragh Andersen aus Dänemark durch.

Brunnen - In der Gesamtwertung behauptete der Brite Stephen Williams trotz kleinerer Probleme an einem Anstieg 15 Kilometer vor dem Ziel seine Führung. Der Berliner Maximilian Schachmann, der am Dienstag nach einem Sturz seinen zweiten Platz eingebüßt hatte, liegt weiter auf dem 17. Rang.

Die fünfte Etappe führt das Fahrerfeld über 190,1 Kilometer von Ambri nach Novazzano. Die Tour de Suisse endet am Sonntag mit dem Einzelzeitfahren in Vaduz. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare