Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rad-Stars

Top-Starterfeld bei Deutschland-Tour

Rad-Star
+
Auch Emanuel Buchmann wird bei der Deutschland-Tour dabei sein.

Mit einem Feld aus nationalen und internationalen Rad-Top-Stars wird die Deutschland-Tour Ende August nach fast zwei Jahren Zwangspause wieder starten.

Stralsund - Wie die Organisatoren mitteilten, stehen auf der provisorischen Startliste John Degenkolb, André Greipel, Emanuel Buchmann, Pascal Ackermann sowie Sprint-Superstar Mark Cavendish und der Tour-Vierte Ben O'Connor. Zudem sollen Ex-Weltmeister Alexander Kristoff, Rick Zabel und Tour-Etappensieger Nils Politt beim einzigen großen deutschen Etappenrennen dabei sein.

Die Deutschland-Tour startet am 26. August in Stralsund und führt über vier Etappen via Thüringen nach Nürnberg. Im vergangenen Jahr war die Rundfahrt der Coronavirus-Pandemie zum Opfer gefallen. 2019 hatte der Belgier Jasper Stuyven das Rennen gewonnen, Ackermann war der einzige deutsche Tagessieg auf dem ersten Teilstück geglückt. Für André Greipel, der sein Karriereende zum Ende der Saison angekündigt hat, könnte es das letzte Rennen in Deutschland sein. dpa

Kommentare