Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Radsport

Tirreno-Adriatico: Barguil gewinnt Etappe, Pogacar vorn

Warren Barguil
+
Warren Barguil jubelt über seinen Sieg auf der fünften Etappe der Tirreno-Adriatico.

Radprofi Warren Barguil hat die fünfte Etappe der Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Der 30-jährige Franzose setzte sichnach 155 Kilometern von Sefro nach Fermo im anspruchsvollen Finale mit knappem Vorsprung vor dem Belgier Xandro Meurisse und Simone Velasco durch.

Fermo - Der slowenische Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar führt weiter die Gesamtwertung an. Am Samstag müssen die Fahrer 215 Kilometer von Apecchio nach Carpegna bewältigen. Im Finale der sechsten und vorletzten Etappe sind zwei Anstiege die größte Schwierigkeit. Das Rennen endet am Sonntag mit einer Etappe rund um San Benedetto del Tronto an der italienischen Ostküste. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare