Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bahnrad-EM

Niederländische Frauen mit Weltrekord im Teamsprint

Teamsprint
+
Team Niederlande mit Shanne Braspenninxcx, Kyra Lamberink und Steffie van der Peet in Aktion .

Die niederländische Frauen haben zum Auftakt der Bahnrad-Europameisterschaften im Schweizer Grenchen einen neuen Weltrekord im Teamsprint aufgestellt.

Grenchen - Shanne Braspennincx, Kyra Lamberink und Steffie van der Peet benötigten in der Qualifikation 46,759 Sekunden. Seit dem vergangenen Jahr wird der Teamsprint der Frauen mit drei Fahrerinnen ausgetragen, nur bei den Olympischen Spielen bildeten zwei Fahrerinnen ein Team, weil die Qualifikation in diesem Modus gefahren wurde.

Pauline Grabosch (Erfurt), Lea Sophie Friedrich (Cottbus) und Alessa Catriona Pröbster (Offenbach) kamen in 47,527 Sekunden auf Platz drei der Qualifikation. Die Medaillen werden am Abend vergeben. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare