Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rad-Sprinter

Groenewegen wechselt zum Team Bike-Exchange

Sprinter
+
Dylan Groenewegen (r) wechselt den Rad-Rennstall.

Der niederländische Spitzensprinter Dylan Groenewegen verlässt den Radrennstall Jumbo-Visma und wechselt zum Team Bike-Exchange. Dort erhält der 28-Jährige einen Vertrag bis Ende 2024, wie der australische Rennstall mitteilte.

Frankfurt/Main - Groenewegen gilt als einer der endschnellsten Profis im Feld und hat 2017, 2018 und 2019 Etappen bei der Tour de France gewonnen. Zuletzt war der Sprinter neun Monate gesperrt, nachdem er seinen Landsmann Fabio Jakobsen am 5. August 2020 in einem abschüssigen Zielsprint in Kattowitz bei mehr als 80 Kilometern pro Stunde in eine Absperrung gedrängt hatte. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare