Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


105. Italien-Rundfahrt

Giro d'Italia endet 2022 in Verona

Giro d'Italia
+
Verona richtete zuletzt 2019 beim Gesamtsieg des Ecuadorianers Richard Carapaz das Giro-Finale aus.

Der 105. Giro d'Italia endet im kommenden Jahr am 29. Mai in Verona, gab der Veranstalter bekannt.

Mailand - Die zweitwichtigste Rad-Rundfahrt der Welt endet mit einem Einzelzeitfahren über 17,1 Kilometer im Amphitheater von Verona. Die Stadt richtet bereits zum fünften Mal das Giro-Finale aus, zuletzt 2019 beim Gesamtsieg von Richard Carapaz (Ecuador).

Der Start der 3410,3 Kilometer langen Rundfahrt erfolgt am 7. Mai in Budapest. Das hatten die Veranstalter bereits in der vergangenen Woche mitgeteilt. Insgesamt drei Etappen werden in Ungarn ausgetragen. Die Entscheidung über den Gesamtsieg dürfte auf den insgesamt sechs Etappen im Hochgebirge fallen. dpa

Kommentare