Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Radsport

Geschke bei Deutschland Tour wohl im Nationalteam am Start

Tour de France
+
Wird wohl im Nationaltrikot an der Deutschland Tour teilnehmen: Simon Geschke.

Auch wenn sein Cofidis-Team nicht an der Deutschland Tour teilnimmt, müssen die einheimischen Radsport-Fans wohl nicht auf Simon Geschke verzichten.

Paris - „Es sieht sehr gut aus, dass ich die Deutschland Tour für das Nationalteam fahren kann“, sagte der bei der Tour de France lange Zeit im Bergtrikot fahrende Berliner. „Ich freue mich auf jeden Fall auf die Etappe, die in meiner Wahlheimat Freiburg startet. Von daher ist das eines meiner Highlights in diesem Jahr.“

Geschke hätte bei der Tour fast als erster Deutscher die Bergwertung gewonnen. Erst auf der letzten Pyrenäen-Etappe verlor er das rotgepunktete Trikot an den Gesamtersten Jonas Vingegaard. Weil der Däne im Gelben Trikot unterwegs war, durfte es Geschke aber bis Paris tragen.

Die Deutschland Tour findet vom 24. bis zum 28. August statt. Die dritte Etappe startet dabei in Freiburg. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare