Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Früherer Tour-Sieger

Egan Bernal verlängert bis 2026 bei Ineos

Egan Bernal
+
Hat seinen Vertrag beim britischen Radteam Ineos-Grenadiers langfristig verlängert: Egan Bernal aus Kolumbien.

Nach Gerüchten über einen vorzeitigen Weggang hat der frühere Tour-Sieger Egan Bernal seinen Vertrag beim britischen Radteam Ineos-Grenadiers langfristig verlängert.

London - Der 24-Jährige aus Kolumbien unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis 2026. Im Radsport sind solch lange Vertragslaufzeiten eher ungewöhnlich. Zugleich kündigte Bernal seine Rückkehr zur Tour an, die er 2019 als erster Südamerikaner gewonnen hatte.

„Ich habe sie im vergangenen Jahr für den Giro ausgelassen. Ich freue mich sehr, die Tour in diesem Jahr wieder zu fahren“, sagte Bernal. Die Italien-Rundfahrt hatte der Kletterspezialist trotz wiederkehrender Rückenprobleme letztlich souverän gewonnen. dpa

Kommentare