Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Radsport

Arndt gewinnt fünfte Etappe der Polen-Rundfahrt

Polen-Rundfahrt
+
Das Fahrerfeld auf der Etappe von Chocholow nach Bielsko-Biela.

Radprofi Nikias Arndt hat die fünfte Etappe der Polen-Rundfahrt gewonnen und seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Bielsko-Biala - Der 29-Jährige aus Köln setzte sich nach 172,8 Kilometern von Chocholow nach Bielsko-Biala im Fotofinish vor dem Slowenen Matej Mohoric sowie dem Italiener Stefano Oldani durch. Für Arndt war es der erste Erfolg seit seinem Vuelta-Etappensieg 2019.

In der Gesamtwertung führt der Portugiese Joao Almeida knapp mit zwei Sekunden Vorsprung vor dem zweifachen Tour-Etappensieger Mohoric und 14 Sekunden vor dem Italiener Diego Ulissi. Deutsche Profis spielen in den vorderen Platzierungen keine Rolle.

Die sechste Etappe der siebentägigen WorldTour-Rundfahrt ist am Samstag ein 19,1 Kilometer langes Einzelzeitfahren in Kattowitz. Zu Ende geht das Rennen am Sonntag in Krakau. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare