Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tour de France

10. Etappe: Geschke kämpft in den Alpen um sein Bergtrikot

10. Etappe
+
Die zehnte Etappe der Tour de France 2022 führt über 148,1 Kilometer von Morzine nach Megeve.

Erstmals im Bergtrikot geht Simon Geschke auf der zehnten Etappe bei der 109. Tour de France an den Start. Und die Chancen stehen nicht schlecht, dass er sein neues Outfit auch noch einen weiteren Tag tragen darf.

Morzine - Am Dienstag sind die Fahrer zwar über 148,1 Kilometer von Morzine Les Portes du Soleil nach Megève weiter in den Alpen unterwegs, die Anstiege sind aber nicht gar so schwer. Zwei Berge der vierten, einer der dritten und zum Schluss ein Anstieg der zweiten Kategorie warten auf die Fahrer. Womöglich eine gute Gelegenheit für eine Ausreißergruppe, denn für die Favoriten ist der letzte Anstieg nicht steil genug. dpa

Mehr zum Thema

Kommentare