Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Waldi Hartmann verlängert mit der ARD

Waldi Hartmann ist weiterhin für die ARD am Ball
+
Waldi Hartmann ist weiterhin für die ARD am Ball

München - Waldemar Hartmann wird den Fernseh-Zuschauern auch weiterhin die Fußballwelt erklären. Zur Vertragsverlängerung bekommt "Waldi" ein Sonderlob vom Chef.

Die ARD verlängerte den Vertrag mit dem Moderator bis zum Jahr 2012. Er werde seine Talkrunde “Waldis Club“ bis einschließlich zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine präsentieren, teilte der Sender am Montag in München mit.

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Seit der WM 2006 wird die Talkrunde mit Gästen aus Sport und Politik regelmäßig im Anschluss an ein Fußball-Länderspiel ausgestrahlt. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky lobte Hartmann für seine “Mischung aus Humor, Sachverstand und Analyse“.

Nach ARD- Angaben hatte die Sendung während der Europameisterschaft 2008 bis zu fünf Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von knapp 40 Prozent.

dpa

Kommentare