Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Twente Enschede erstmals niederländischer Meister

+
Steve McClaren hat Twente zum Titel geführt

Breda  - Der FC Twente Enschede hat sich erstmals in seiner Vereinsgeschichte den niederländischen Meistertitel gesichert.

Der Club des früheren englischen Fußball-Nationaltrainers Steve McClaren gewann am Sonntag sein Auswärtsspiel bei NAC Breda mit 2:0 (1:0) und hat damit nach 34 Spieltagen einen Punkt Vorsprung auf Ajax Amsterdam.

Der vom ehemaligen HSV-Coach Martin Jol trainierte niederländische Rekordmeister gewann seine letzte Saisonpartie bei NEC Nijmegen zwar deutlich mit 4:1 (3:0), konnte Enschede aber nicht mehr von der Spitze verdrängen. Die Treffer für den FC Twente erzielten Bryan Ruiz (22. Minute) und Miroslav Stoch (77.).

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Die schönsten Fußballer der Welt - oben ohne!

Kommentare