Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


VfB-Mann geht zu Inter

+
Zdravko Kuzmanovic kehrt nach Italien zurück.

Stuttgart - Der Wechsel von Mittelfeldspieler Zdravko Kuzmanovic vom VfB Stuttgart zu Inter Mailand ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, verlässt der 25-Jährige die Schwaben in Richtung Serie A.

Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, sie soll aber bei rund einer Million Euro liegen. Die Vertragslaufzeit wurde nicht bekanntgegeben.

Kuzmanovic bestritt 96 Bundesligaspiele und erzielte 17 Tore. Der serbische Nationalspieler war 2009 vom AC Florenz für geschätzte acht Millionen Euro zum VfB gewechselt. Zuletzt war Kuzmanovic nicht regelmäßig zum Einsatz gekommen.

Heute letzter Transfer-Tag! Die wichtigsten Bundesliga-Wechsel

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

"Bäumchen wechsel dich" im Winter: Die wichtigsten Bundesliga-Transfers

dpa