Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Seeler: Van Nistelrooy hat die richtige Nase

+
Er hat den richtigen Riecher. HSV-Legende Uwe Seeler ist von Ruud van Nistelrooy überzeugt.

Hamburg - Einen Fan hat Ruud van Nistelrooy in Hamburg schon: die Fußball-Legende Uwe Seeler. Der Rekordtorjäger freut sich auf den Stürmer -  vor allem auf dessen Nase.

Fußball-Legende Uwe Seeler freut sich auf Ruud van Nistelrooy. “Er hat die richtige Nase für Tore. Er ist ein Vollstrecker, ein Weltkassestürmer“, sagte Seeler am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa. “Wenn er gesund ist, dann wird das eine schöne Sache für den HSV.“

Van Nistelrooy: Die Ankunft des neuen Superstars

Van Nistelrooy: Bilder von der Ankunft des neuen Superstars

Van Nistelrooy: Bilder von der Ankunft des neuen Superstars

Als ehemaligem Stürmer von Weltruf, der in 476 Spielen für den HSV 404 Tore erzielte, liegen Seeler die Torjäger am Herzen. “Klar, dass ich besonders auf sie achte“, meinte der Ehrenspielspielführer der deutschen Nationalmannschaft. Seeler gab allerdings zu bedenken, dass die Verpflichtung des Niederländers ein “gewisses Risiko“ birgt: “Er ist nicht mehr der Jüngste, hat lange nicht gespielt. Ich weiß nicht, wie fit er ist.“ Van Nistelrooy ist für das 73 Jahre alte HSV-Urgestein ein ähnliches Kaliber wie Zé Roberto. “In Zé Roberto hat der HSV einen absoluten Weltklasse-Spieler, in Ruud van Nistelrooy kommt der zweite. Was ein Spieler dieses Formats in einer Mannschaft bewirken kann, haben wir bei Zé Roberto erlebt. Ich hoffe, dass es mit van Nistelrooy genauso wird.“

Kommentare