Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schalke sagt Fanfest ab

+
Der FC Schalke 04 hat ein für Sonntag geplantes Fanfest in der Gelsenkirchener Innenstadt abgesagt.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat am Wochenende die Meisterschaft endgültig verspielt. Nun hat der Verein ein für Sonntag geplantes Fanfest in der Gelsenkirchener Innenstadt abgesagt.

“Die außergewöhnliche Art und Weise, wie die Mannschaft nach der Partie gegen Werder Bremen von ihren Fans in unserer Arena gefeiert wurde, war der eigentliche krönende Abschluss dieser erfolgreichen Saison“, sagte Trainer Felix Magath am Dienstag. Nach der 0:2-Niederlage gegen Bremen und der damit verpassten Titel-Chance hatten die Schalker Anhänger am vergangenen Samstag noch lange nach dem Schlusspfiff in der Veltins-Arena Trainer Magath und die Mannschaft gefeiert.

So (un)beliebt ist IHR Club

Die meistgehassten und die sympathischsten Clubs der Bundesliga

Die meistgehassten und die sympathischsten Clubs der Bundesliga

Ursprünglich war für den Tag nach dem letzten Saisonspiel beim FSV Mainz 05 eine Party für den Vize-Meister in Gelsenkirchen geplant. Als Dankeschön für die Unterstützung will sich die Mannschaft nun in der Vorbereitung auf die neue Saison eine Überraschung für die Fans einfallen lassen.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare