Ronaldinho beschert Flamengo ersten Titel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ronaldinho ist nach der Rückkehr in seine Heimat glücklich

Rio de Janeiro - Der frühere Weltfußballer Ronaldinho hat seinem Verein Flamengo den ersten Titel seit seiner Heimkehr nach Brasilien beschert. Jetzt sieht er sich am Ende seiner Träume.

Der 30-Jährige sicherte dem Club am Sonntag (Ortszeit) im Spiel gegen Boavista mit dem Siegtreffer in der 72. Minute die Hinrunden-Meisterschaft des Bundesstaates Rio de Janeiro, die “Taça Guanabara“ (Guanabara-Pokal).

Alle Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

Die Partie in Rios Engenhão-Stadion endete mit 1:0 (0:0). “Das war alles, was ich erträumt habe“, sagte Ronaldinho, der im Januar vom AC Mailand zu Flamengo gewechselt war. Die Fans feierten ihn nach dem Abpfiff mit Gesängen und Feuerwerk.

Der Mittelfeld-Star steht bei dem von Ex-Nationalcoach Vanderlei Luxemburgo trainierten Club bis 2014, dem Jahr der Fußball-WM in Brasilien, unter Vertrag. Für Flamengo war es der 19. “Guanabara-Pokal“ der Vereinsgeschichte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Mehr Sport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare