Testspiel

RB Leipzig gewinnt gegen Osnabrück

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Leipzigs Yussuf Poulsen erzielte den Endstand im Test gegen Osnabrück. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sein einziges Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde gewonnen. Der Spitzenreiter setzte sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 2:0 (1:0) gegen Zweitligist VfL Osnabrück durch. Das teilte RB mit.

Die Treffer erzielten Amadou Haidara (5. Minute) und Yussuf Poulsen (82.). Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann setzte in seiner Startelf auf zahlreiche Stammspieler wie Nationalstürmer Timo Werner. Bei den Sachsen fehlten die erkälteten Konrad Laimer und Ademola Lookman, Stefan Ilsanker nach einem Infekt sowie Marcel Sabitzer (Belastungssteuerung).

RB startet am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Union Berlin in die Rückrunde. Die Leipziger sind zudem noch im DFB-Pokal und erstmals in ihrer Vereinsgeschichte auch im Achtelfinale der Champions League dabei. In der Runde der besten 16 geht es gegen Tottenham Hotspur.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Zurück zur Übersicht: Mehr Sport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare