Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Hier erzielt Raúl das Tor des Jahres 2011

+
Dieser Lupfer von Raúl ist das Tor des Jahres 2011.

Gelsenkirchen - Das spanische Idol Raul vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat das „Tor des Jahres 2011“ geschossen.

 Der Lupfer-Treffer des Stürmers am 13. August beim 5:1-Erfolg gegen den 1. FC Köln erhielt in der Zuschauerumfrage der ARD-Sportschau 16,23 Prozent der Stimmen. Hinter Rauls Geniestreich folgten die Fallrückzieher-Tore von Sascha Rösler vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und des Schweizers Eren Derdiyok von Vizemeister Bayer Leverkusen.

Die Gewinner und Verlierer der Bundesliga-Hinrunde

Die Gewinner und Verlierer der Bundesliga-Hinrunde

Die Gewinner und Verlierer der Bundesliga-Hinrunde

sid

Kommentare