Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neapel im Halbfinale

Lazio scheidet aus Pokal aus - Klose fehlt

+
Gonzalo Higuain bei seinem Treffer.

Neapel - Der SSC Neapel hat das Halbfinale des italienischen Fußball-Pokals komplettiert und Titelverteidiger Lazio Rom vorzeitig ausgeschaltet.

Der Argentinier Gonzalo Higuain schoss die Süditaliener am Mittwochabend in der 82. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg und damit in die Vorschlussrunde. Dort kommt es zum Duell mit dem Vorjahresfinalisten AS Rom. Das andere Halbfinale bestreiten Udinese Calcio und der AC Florenz. Lazio hatte auf den deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose wegen einer Grippe verzichten müssen und war dem Tabellendritten der Serie A im San-Paolo-Stadion von Neapel klar unterlegen.

dpa

Kommentare