Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Weitere Zukunft unklar

Ex-Bayern-Profi Lell löst Vertrag auf

Christian Lell
+
Christian Lell ist momentan vereinslos.

Valencia - Die Karriere in Spanien ist vorbei - vorerst. Christian Lell, ehemaliger Bundesliga-Profi und Bayern-Spieler, verlässt den Erstligisten UD Levante. Seine Zukunft ist unklar.

Der frühere Bundesliga-Profi Christian Lell hat den spanischen Fußball-Erstligisten UD Levante nach anderthalb Jahren verlassen. Wie der Club am Donnerstag in Valencia mitteilte, löste der deutsche Abwehrspieler seinen Vertrag auf. Für welchen Verein der 29-Jährige künftig spielen wird, war zunächst nicht bekannt. UD Levante würdigte in einem Kommuniqué die Professionalität des Deutschen.

Lell hatte in der vorigen Saison für den Club 21 Spiele bestritten und zwei Tore erzielt. In der laufenden Spielzeit kam er nur noch in fünf Partien zum Einsatz. In den spanischen Medien war schon seit Wochen über einen möglichen Vereinswechsel des Verteidigers spekuliert worden. Die Vereinsführung hatte Lell vor drei Wochen ein unentschuldigtes Fehlen beim Training zur Last gelegt und für die Position des Deutschen einen neuen Spieler verpflichtet. Lell hatte in Deutschland für den FC Bayern München, den 1. FC Köln und Hertha BSC gespielt.

FC Arbeitslos: Diese Spieler suchen einen Verein

FC Arbeitslos: Diese Spieler suchen einen Verein

FC Arbeitslos: Diese Spieler suchen einen Verein

SID

Kommentare