Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Deutsche Kombinierer gewinnen Weltcup

+
Georg Hettich & Co. hatten allen Grund, fröhlich zu sein

Schonach - Die deutschen Kombinierer haben wie im Vorjahr beim Weltcup in Schonach den Team-Wettbewerb gewonnen.

Die Olympia- Starter Georg Hettich (Schonach), Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) und Tino Edelmann (Zella- Mehlis) feierten am Sonntag im abschließenden 4x5-Kilometer-Rennen vor Frankreich und Österreich einen souveränen Start-Ziel-Sieg.

Die Grundlage für den erneuten Erfolg beim Schwarzwald-Pokal legte das Quartett von Bundestrainer Hermann Weinbuch im vorangegangenen Springen. Auch dort hatten die Deutschen die Nase vorn.

Kommentare