Buchmacher-Favoriten

bwin: Bayern und BVB klare Favoriten im Pokal-Viertelfinale

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale gilt neben Thomas Tuchels BVB der FC Bayern als Favorit.

München - Vor den Spielen im DFB-Pokal sind der FC Bayern München und Borussia Dortmund nach Ansicht der Buchmacher die Favoriten für den Halbfinal-Einzug. 

Rekordpokalsieger Bayern München und dessen letztjähriger Finalrivale Borussia Dortmund sind bei den Buchmachern die klaren Favoriten auf den Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals. Für eine Niederlage der Münchner am Mittwoch im Viertelfinale gegen Schalke 04 (20.45 Uhr/ARD und Sky) hält Sportwettenanbieter bwin eine Quote von 10,50, während mutige Tipper bei einer sensationellen Pleite Dortmunds bei Drittligist Sportfreunde Lotte einen Tag früher (20.45 Uhr/ARD und Sky) gar das 13,00-Fache des Einsatzes bekämen. 

In den übrigen Viertelfinal-Paarungen ist es zumindest auf dem Papier offener. Wenn Zweitligst Arminia Bielefeld am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) beim Bundesliga-Sechsten Eintracht Frankfurt gewinnt, winkt eine Quote von 6,75. Am spannendsten wird es in Hamburg. Für den ersten Halbfinal-Einzug des HSV seit 2009 im Duell mit Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr/Sky) gäbe es am Mittwoch eine Quote von 2,70 - für einen Sieg der Fohlen immerhin noch 2,45. Sollte Underdog Lotte am Ende gar den Pokal gewinnen, bietet bwin eine Quote von 81,00, ein 18. Erfolg der Bayern (1,80) oder der vierte Pokalsieg des BVB (3,00) sind dennoch deutlich wahrscheinlicher.

SID

Zurück zur Übersicht: Mehr Sport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare