Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Trainer bleibt nach langen Verhandlungen

VfB Stuttgart: Labbadia verlängert Vertrag

+
Bruno Labbadia bleibt beim VfB Stuttgart.

Stuttgart - Bundesligist VfB Stuttgart kann weiter mit Bruno Labbadia planen. Der Trainer verlängerte nach langen Verhandlungen seinen Vertrag bis 2015.

Nach einer wochenlangen Hängepartie hat Trainer Bruno Labbadia seinen Vertrag mit dem VfB Stuttgart bis zum 30. Juni 2015 verlängert. „Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, den Vertrag mit Bruno Labbadia und Eddy Sözer jeweils um zwei Jahre zu verlängern und es mit demselben Trainerteam in die Zukunft geht“, sagte Sportdirektor Fredi Bobic am Mittwoch laut einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten.

Sözer ist Co-Trainer von Labbadia. „Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung“, sagte Labbadia, dessen alter Kontrakt zum Saisonende ausläuft. Der 46-Jährige ist seit Mitte Dezember 2010 Cheftrainer der Schwaben.

Die schnellsten Trainer-Entlassungen seit 1999

Die schnellsten Trainerentlassungen seit 1999

Die schnellsten Trainerentlassungen seit 1999